Reiseziele in Vietnam

Davon gibt es eine Menge. Dann mal los; gehen wir gemeinsam auf Entdeckungsreise:

Wohl kaum ein anderes Land in Südostasien hat in den letzten Jahrzehnten eine signifikantere Veränderung spüren können als Vietnam. Kaum vierzig Jahre nachdem das Land im Zuge des Vietnamkrieges fast vollständig zerbombt wurde, haben die Vietnamesen mit neuem Mut und Elan ihr Land wiederaufgebaut. Und mit der Ankunft der Touristen sowie einem wirtschaftlichen Boom geht es für das kleine Land immer weiter bergauf.

Vietnam Reiseziele
So viele atemberaubende Reiseziele gibt es Vietnam. Wohin darf/soll Ihre Reise gehen?

Vietnam – auferstanden wie ein Phoenix aus der Asche

Neue Straßen werden gebaut, Hotels sprießen aus dem Boden wie die Blumen nach dem lang ersehnten Regen und das Land öffnet sich immer mehr in Richtung Westen. Vietnam ist ein Land in Aufbruchsstimmung und es gab wohl kaum eine Zeit, die sich für einen Urlaub in Vietnam besser geeignet hätte als die heutige. Vietnam ist ein Land mit einer äußerst turbulenten und vor allem traurigen Vergangenheit, aber die Vietnamesen haben es geschafft, das Leid hinter sich zu lassen und nach vorne zu schauen - in eine bessere, sonnige Zukunft.

 

Vietnam ist ein Land der absoluten Gegensätze. Auf der einen Seite findet man urbane Städte, die mit ihren modernen Malls und angesagten Designer-Boutiquen, Bars und Restaurants aufwarten und auf der anderen Seite hat man das klassische Landleben, welches sich in den letzten Jahrhunderten nur wenig verändert hat. Auch landschaftlich sind die Unterschiede in Vietnam sehr deutlich zu erkennen: zum einen die wilden und grünen Ebenen des Nordens mit ihren Reisfeldern, auf der anderen Seite die teils noch vollkommen unberührten Küsten mit herrlichen Sandstränden und bizarren Kalksteinklippen.

Wer wirklich alles von Vietnam sehen und in sich aufnehmen möchte, sollte deshalb eine Vietnam Rundreise in Betracht ziehen, bei der man zum Beispiel entlang des Ho Chi Minh Pfad von Norden nach Süden fährt und dabei nicht nur Städte wie Hanoi und Saigon besucht, sondern auch die abgelegenen Gegenden des Nordens und natürlich das eindrucksvolle Mekong Delta nicht zu vergessen.

 

Vietnam ist eigentlich nur ein schmaler Landstreifen, der im Norden an China und im Westen an Laos sowie Kambodscha grenzt. Der Osten liegt zum Teil am Golf von Tonkin und dem Südchinesischen Meer. So bekommt man bei Vietnam Reisen das „ganze Package“, von zerklüfteten Gebirgen über endlose Ebenen und Täler geboten.

 

In vielen Städten sind auch heute noch die Einflüsse der Kolonialisierung zu erspähen – und zu schmecken. So stehen zum Beispiel auch heute noch in Städten wie Ho-Chi-Minh zahlreiche Gebäude, die der französischen Architektur zuzuordnen sind, sich aber perfekt in ihr Umfeld eingefügt haben und zu einem harmonischen Gesamtbild verschmolzen sind.

Auch in der weltberühmten vietnamesischen Küche sind auch aktuell noch die (schmackhaften) Einflüsse der französischen Kolonialisierung zu spüren: eine perfekte Kombination aus gesundem Essen und frischen vietnamesischen Zubereitungsmethoden, getoppt durch elegante Elemente der französischen Küche, machen eine Vietnam Reise auch kulinarisch zu einem Erlebnis. Kein Wunder, dass momentan Urlaube, die einen Kochkurs beinhalten, ein absoluter Renner in Vietnam sind! 

info@vietnam-spezialisten.com
Schreiben Sie uns
Reiseanfrage

Umfangreiche und persönliche Reiseberatung - wir schwadronieren Sie nicht mit Kataloggeschwätz zu. Wir beraten Sie präzise und gewissenhaft!

Unsere Reisen erstellen wir sorgsam nach Ihren Ideen und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Vietnam-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen individuell ausgearbeiteten Reisevorschlag - kostenlos - welchen wir anschließend weiter Ihren Wünschen entsprechend anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Erst dann dürfen Sie buchen. :))

Unsere Rundreisen sind enorm flexibel. Denn Sie reisen privat und mit einem erfahrenen Fahrer und/oder Reiseleiter an Ihrer Seite.

Vietnam Karte
Vietnam Karte